Samstag, 19. Mai | 09:00 Uhr | Bad Berleburg

600 Jahre Dotzlar: Eröffnung des neuen Themenwanderweges "Bei de Hullerkeppe"

Der neue Dotzlarer Wanderweg, vom zertifizierten Wanderführer Frank Fischer iniziiert, ist ca.18 km lang. Er führt an noch vorhandenen Wacholderheiten (daher der Name) und historischen Plätzen vorbei. Hinweistafeln informieren die Wanderer.

Mit einem offiziellen Teil beginnt die Veranstaltung um 9 Uhr in der Kulturhalle "Wittgenstein" Dotzlar.

Anschließend werden verschiedene Gruppen zu unterschiedlichen Zeiten aufbrechen, um entweder in Teilabschnitten zu 6 km, 12 km oder den kompletten Weg jeweils mit Führung zu begehen.

Nachmittags ab 15 Uhr spielt die Gruppe "Peelsound" irische Folkmusik.

Für Verpflegung ist sowohl unterwegs als auch in der Kulturhalle "Wittgenstein" Dotzlar gesorgt.

Parkplätze stehen an der Eichenstraße (alter Dotzlarer Festplatz) zur Verfügung. Von dort sind es nur wenige Meter zur Kulturhalle.

 

Preis: frei

 

Veranstaltungsort

Kulturhalle "Wittgenstein"
Eichenstraße
Bad Berleburg - Dotzlar

 

Kontakt und weitere Informationen

Dorfgemeinschaft und Festausschuss 600-Jahre-Dotzlar in 2018
Rolf Benfer (Pressesprecher)
Telefon: 02751-51771
E-Mail: 600jahre-dotzlar@gmx.de
www.dotzlar.de