Schwarzenau

Schwarzenau ist die "Perle des Edertals". Herausragend ist hier das Herrenhaus mit dem Park der Fürsten zu Sayn-Wittgenstein-Hohenstein.

Aber auch das Alexander-Mack-Museum im Oberen Hüttental, das sich als Ort der Vermittlung bedeutender lokaler Geschichte und als Zentrum internationaler Begegnung versteht, bietet mit der Dokumentation religionsgeschichtlicher Vergangenheit (Pietismus und Erwecker), der Geschichte Schwarzenaus und der bäuerlichen Vorratshaltung vielschichtige Eindrücke. Der Heimatverein bietet  Führungen (Telefon 02751 88112) an.

Zahlreiche gut gekennzeichnete Wanderwege mit Ruhebänken führen um die Ortschaft und bieten immer wieder atemberaubende Panoramablicke. Mit der „Via Adrina“ hat die Ortschaft einen 20 Kilometer langen Paradewanderweg, der wunderschöne Wandererlebnisse und beeindruckende Aussichten bietet.