Weitere Informationen unter:

www.bilderbandwurm.de

Sassenhausen

Die mehr als 600 Jahre alte Ortschaft Sassenhausen wartet kulturhistorisch mit einem echten Schätzchen auf. Die vom Wittgensteiner Zimmermeister Mannus Riedesel 1703 erbaute Schulkapelle im Fachwerkstil ist das herausragende Gebäude des 200-Seelen-Dorfes. Allein durch die Mittel der ortsansässigen Bauern konnte damals der Bau realisiert werden. Das Gebäude diente gleichzeitig als Kirch- und Schulgebäude. Das Kirchlein verzaubert die Besucher mit vielfältigem Zierschmuck auf dem Gebälk.

Mit dem „Bilderbandwurm“, einer Open-Air-Dauerausstellung regionaler Künstler, wird auch heute kulturell einiges geboten.

Sportlicher Höhepunkt im Ort ist die Möglichkeit zum Golfen mit Panoramablick. Im Jahr 2009 siedelte sich der Golfclub "Wittgensteiner Land" auf über 550 Metern Höhe in Sassenhausen an, zwei Jahre später wurde der Turnierbetrieb aufgenommen. Seit 2014 ist aus einer 9- eine 12-Loch-Anlage geworden.