Starke Landschaft – Starke Tiere

Auf in die Wisent-Wildnis!

Startpunkt der Radtour ist der Bahnhof in Aue-Wingeshausen. Dann geht es vorbei am markanten Kletterfelsen Kapplerstein. Nach einem längeren Anstieg erreichen Sie die „Wisent-Wildnis am Rothaarsteig“. Das Gehege ist das „Guckloch“ eines außerordentlichen Artenschutzprojekts von europäischer Bedeutung. Eine zweite Gruppe Wisente lebt frei in den umliegenden Wäldern des Rothaargebirges.

Vom Wildgehege geht es nach rauschender Abfahrt wieder nach Wingeshausen. Über den Ederradweg entlang der Bahnhöfe Aue-Wingeshausen, Berghausen und Markhausen steuern Sie die Berleburger Altstadt mit dem repräsentativen Schloss an.

Routenverlauf:

Startpunkt: Bhf. Aue-Wingeshausen

Zwischenstopp: „Kletterfelsen Kapplerstein“

Zwischenstopp: „Wisent-Wildnis“

Zwischenstopp: Dorf Wingeshausen

Zwischenstopp: Altstadt Bad Berleburg

Zielpunkt: Bhf. Bad Berleburg

 

 

An- und Abreise:

Anreise: Bhf. Aue-Wingeshausen

Abreise: Bhf. Bad Berleburg

Gastronomie am Wegesrand:

Wisent-Hütte

Wisent Hütte

Hotel-Restaurant Alte Schule

Restaurant "Alte Schule"
Weitere Gastronomie an der Strecke:

Aue-Wingeshausen: Hotel-Restaurant Forellenhof, Hellweg 11, Telefon 02759 2 14 95 82

Sonnenhof, An der Bracht 50, Telefon 0170 4 41 27 10

Landgasthof Alt-Aue, Hauptstraße 8, Telefon 02759 21 40 50

Raumland: Restaurant Pizzeria Kunze, Wittgensteiner Straße 8, Telefon 02751 8 09 99 83

Hotel Raumland, Hinterstöppel 7, Telefon 02751 5667

Bad Berleburg: Hotel-Restaurant Gunsetal, Ederstraße 54a, Telefon 02751 76 71 (MuT)

Berleburger Hof, Ederstraße 18, Telefon 02751 4 27 99 28

Schloss-Schänke, Goetheplatz 8, Telefon 02751 92 00 20

Restaurant Poseidon, Goetheplatz 5, Telefon 89 26 59

China-Restaurant „Reich der Mitte“, Goetheplatz 2, Telefon 89 22 11