Fluss – Felsen – Aussichten

Ausschnitt einer schönen Landschaft

Flussabwärts kommen die Radfahrer ab dem Parkplatz „Reisegarten“ in Raumland gut ins Rollen. Der Ederradweg ist das Paradebeispiel eines naturnahen Radwegs mit urwüchsiger Begleitvegetation, eindrucksvollen Felsszenerien und anheimelnder Flusslandschaft. Ein erster Zwischenstopp lohnt sich in Arfeld, wo die „Offene Radwegekirche“ zu einem Moment der Ruhe und Besinnlichkeit einlädt.

An der Arfelder Schmiede, die sich aufgrund ihrer interessanten Historie auch zum Besuch empfiehlt, führt der Weg entlang, zunächst leicht, später auf kurzer Strecke steil ansteigend. Jeder Höhenmeter lohnt sich hier allein für die beeindruckende Panoramastrecke, über die Sie das geschichtsträchtige Obere Hüttental erreichen. Rauschend geht’s hinab nach Schwarzenau. Optisch im Mittelpunkt steht das Herrenhaus direkt an der zurück zum Ederradweg führenden Brücke.

Zurück in Arfeld überqueren Sie den Fluss mithilfe einer originellen Brücke, dem „Ziegensteg“. Vom Ufer der Eder aus geht’s wieder steil nach oben. Zwischen Arfeld und Dotzlar erklimmen Sie den nächsten Berg. Den schweißtreibenden Aufwand wird aber die dann folgende Aussicht von der Kanzel am Hainbach oberhalb von Arfeld entschädigen. Wieder über eine Panoramastrecke geht der Weg weiter nach Dotzlar. Das große Ziel ist wieder der „Reisegarten“ in Raumland, ein Schieferdorf mit großer Geschichte.

Der Bahnhof Markhausen ist nur einen Steinwurf entfernt.

Routenverlauf:

Startpunkt: Parkplatz „Reisegarten“, Raumland

Zwischenstopp: Radfahrerkirche Arfeld

Zwischenstopp: Hüttental

Zwischenstopp: Schloss Schwarzenau

Zwischenstopp: Aussichtskanzel bei Hainbach

Zielpunkt: „Reisegarten“

 

 

An- und Abreise:

Anreise: Bhf. Raumland - Markhausen

Abreise: Bhf. Raumland - Markhausen

Gastronomie am Wegesrand:

Café Hainbach

Café Hainbach

Gästehaus Schwarzenauer Mühle

Gästehaus Schwarzenauer Mühle
Weitere Gastronomie an der Strecke:

Arfeld: Gasthof Zum Bahnhof, Arfelder Hauptstraße 1, Telefon 02755 203

Schwarzenau: Gasthof-Pension Kassel, Alexander-Mack-Straße 7, Telefon 02755 211

Raumland: Restaurant Pizzeria Kunze, Wittgensteiner Straße 8, Telefon 02751 8 09 99 83