Golfen

Schlagfest

Eine Golfrunde an einem schönen sonnigen Tag verspricht jede Menge Erholung. Die größte Faszination geht wohl aber von dem besonderen Spannungsverhältnis aus: So bedächtig und ruhig der Golfsport auch sein mag, spornt sie die Spieler doch auch physisch und psychisch zu Höchstleistungen an.

Hinzu kommt ein entspannter Lifestyle: Die meisten Golfplätze laden in eine schöne landschaftliche Umgebung ein – so auch in Wittgenstein

Golfclub Wittgensteiner Land

Der Golfplatz Wittgensteiner Land liegt im Ortsteil Sassenhausen zwischen Bad Berleburg und Bad Laasphe und lädt begeisterte Hobbygolfer, Neueinsteiger und Interessierte ein.

Auf einer Fläche von 25 Hektar erstreckt sich die anspruchsvolle 12-Loch-Anlage. Dabei können die Golfer auf  bis zu 585 Metern Höhe das wunderbare Landschaftspanorama genießen. Damit hat das Wittgensteiner Land den zweithöchsten Golfplatz Westdeutschlands und einen der höchst gelegenen Golfplätze nördlich der Alpenregion. Bepflanzt mit heimischen Bäumen und Sträuchern golft man hier mitten im Naturparadies.  

Seit Saisonbeginn 2014 bieten drei lange Par-4-Bahnen eine neue Herausforderung. Doch nicht nur aus sportlicher Sicht begeistert der Golfplatz. Auf Anfrage organisiert das Golfplatz-Team auch gern Turniere oder Feste mit Schnuppergolfen sowie Speis und Trank.

Kontakt und weitere Informationen:

Golfclub Wittgensteiner Land e.V.
Kapellenstraße 10
57319 Bad Berleburg-Sassenhausen
Telefon (0 27 51) 9 20 22 78
E-Mail info@golfclub-wittgensteiner-land.com

www.golfclub-wittgensteiner-land.com